LIFE IS A BEACH ON THE COAST OF PORTUGAL

admin-pinkelephant Allgemein 0 Comments

Für 7 Wochen im Jahr ist genau das unser Motto! Das Schicksal meinte es wohl gut mit uns, als es Pink Elephant Cooking und Yoga Bija (Annette Hartwig und Daniel Schudt) zusammenbrachte. Denn – Achtung Klischeezeile – Yoga verbindet!
Dabei ging das Ganze völlig unkompliziert los.
Yoga Bija so: „ Habt ihr Bock bei unseren Yoga Retreats zu kochen?“
Pink Elephant so: „Voll gut!“
Also schnell den Bus vollgepackt und ab nach Portugal. Seit 2015 treffen wir die Bijis jetzt schon an einem genialen Fleckchen Erde, direkt an der Küste. Hier wohnen wir in einem kleinen Haus am Meer im Süden Portugals und empfangen Menschenkinder, die sich zu Yoga und gutem Essen hingezogen fühlen. Und nun noch mal zurück zum Klischee, dass Yoga verbindet. Denn während den Retreats beginnen wir den Tag immer gemeinsam mit Annette und Daniel, los geht es um ca. 5:30 Uhr. Keiner sagt was, aber Gespräche sind dabei auch völlig überflüssig. Schließlich ist allen klar, was hier passiert. Wir treffen und begegnen uns zu Beginn des Tages erstmal auf der Yogamatte. Und genau das macht unsere Zusammenarbeit wahrscheinlich zu dem, was sie ist: Voll gut!
Und wo wir schon bei Klischees sind, machen wir gleich weiter mit dem nächsten: Essen verbindet! Zum Glück haben die Bijis uns und unser Essen voll und ganz verstanden. Gesunde Ernährung ist für uns alle nämlich ein Must Have und bringt uns alle noch näher zusammen. Noch total verschwitzt von der Yoga-Praxis, treffen wir uns meistens noch in der Küche, kurz bevor sich die Teilnehmer auf den Weg zum Yogaraum machen, wo jeder dann seinem Post-Praxis-Tick nachgeht.
Für den einen gibt es Banane mit Cashewmus, für den anderen heißes Wasser mit Zitrone und Ingwer oder die erste Scheibe vom frisch gebackenen Brot. Obendrauf kommt für alle noch ein leckerer Espresso. Dann geht der Tag so richtig los. Die Bijis machen ihr Ding im Yoga Raum und wir in der Küche. Eigentlich ist es unnötig zu erwähnen, dass beides für uns alle eine Herzensangelegenheit ist, denn das merkt jeder Teilnehmer schnell.
Bei yogabija erwarten dich fundiertes Yoga-Wissen & langjährige Unterrichtserfahrung, Leichtigkeit und Tiefgang. Einen Tag in der Woche wird außerdem gemeinsam gekocht. Hier haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Essenswünsche zu äußern und wir bereiten daraus einen informativen Kochworkshop vor. Wir besprechen dabei Tipps Tricks und Rezepte veganer Ernährung, die gesund und einfach zuzubereiten sind – und vor allem richtig gut schmecken! Apropos Küche… An diesem wunderbaren Ort, direkt am Meer, kochen und werkeln wir in einer gemütlichen, kleinen Küche und schon am ersten Tag hat es sich so angefühlt, als wären wir schon immer in diesen Räumen zugange. Etwas klein und provisorisch, aber so was von gemütlich und einladend. Die Küche ist dabei, räumlich gesehen, das „Zentrum“ das von allen Teilnehmern auf ihrem Weg durchs Haus ständig passiert wird. Für Pink Elephant Cooking bedeutet das nicht nur eine tolle Koch-Atmosphäre, sondern immer mittendrin im Geschehen zu sein. Und das finden wir voll gut! Was für schöne Gespräche wir schon hatten, während Teilnehmer auf der Couch saßen und wir z.B patata dolce für das Abendessen vorbereiteten.
2016 sind wir wieder am „Haus am Meer“ mit den Bijis und uns bleibt, einmal mehr, nichts anderes zu sagen als: Voll gut!!!

Das „Haus am Meer“, wie wir es nennen, liegt richtig idyllisch ab vom Schuss und weit weg vom Tourismus. Außer ein paar Surfern und gelegentlichen Wildcampern verirrt sich an diesen abgelegenen Strand kaum jemand. Und so lädt die wunderschöne Landschaft herzlich dazu ein, in den Pausen einfach mal am Strand zu liegen, zu surfen, lesen, quatschen, chillen, oder für einen kleinen Spaziergang über die Klippen zum nächsten Strand zu laufen. Yoga, lecker Kochen und die wunderschöne Natur, die zu allerlei Aktivitäten einlädt – mehr braucht es sicher nicht, für eine tolle Zeit im „Haus am Meer“

INFOS & ANMELDUNG HIER

TERMINE IN PORTUGAL:
23. – 29. APRIL 2016
30. APRIL – 06. MAI 2016
14. – 20. MAI 2016
21. – 27. MAI 2016
17. – 23. SEPTEMBER 2016
24. – 30. SEPTEMBER 2016
01. – 07. 0KTOBER 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.